Follow Snapthecat on Facebook to get updated with new cool locations ♥

Teufelsberg

Take a beer, walk up to the teufelsberg listening station and enjoy the great view over Berlin. The area with its ruins is open for everyone and you can walk up to the top of the big buildings.

Tempelhofer Field

A former airport in the middle of Berlin with a huge, flat field. With several runways and lawns, free of trees, windy – perfect for kiteboarding or inline skating.

Jumphouse Berlin

Last week, my sister and a friend of her was visiting me. On Saturday, we decided to visit the new jump house. And what should I say, it felt like being a little kid on a big playground – or takeshi’s castle.

Holzmarkt

Die „Pampa“ an der Spree. Es sieht aus wie in einem anderen Land. Selbstgebaute Holzhäuschen, Wassersteg und Liegestühle – und überall werden leckere Sachen angeboten – vom Grill, Cafe, Bar oder Schnittchen.

Bite Club

Today, I visit the Bite Club with two friends for the first time. Sunny hot Friday – so perfect weather for an afterwork street food party in Kreuzberg.

Berlin Village Market (closed)

The location is totally rundown. It is an old factory building in the middle of Friedrichshain. Normally, you would break it down and rebuild something new. But thats Berlin. Use all creativity to create a vintage lifestyle spot like this!

Thai Park Berlin

Berlin is entirely occupied by the Swabians. Well, not entirely… One small park of indomitable Thai’s still holds out against the invaders.

Haubentaucher

Sand, pool, good ice cream and relaxed music – brand new on the RAW area. From the outside it looks quite unimpressive – but you get holiday feeling inside!

Klunkerkranich

Der Klunkerkranich ist eine Rooftop Bar auf dem obersten Parkdeck der Neukölln Arcaden. Es ist eine Mischung aus Club und Bar mit Garten-Atmosphäre, individuellem „Do It Yourself“-Look und Sandkasten für Erwachsene.

Monkey Bar

Großartige Aussicht bietet die kreative Monkey Bar. Wenn man mit dem Fahrstuhl des 25h Hotels in den 10. Stock fährt, öffnet sich die Tür zur Bar und dem Restaurant Neni Berlin…

Badeschiff

Wenn die Sonne scheint, dann sollte man zum Badeschiff gehen. Sand, Cocktailbar und ein herrlich himmelblauer Swimmingpool auf der Spree. Das Beste ist die großartige Spreeufer-Kulisse…

House of Small Wonder

Im neuen House of Small Wonder kann man hervorragend frühstücken und brunchen. Die Einrichtung mit asiatischem Einfluss versetzt euch direkt nach Japan.

Prince Restaurant

Das Prince in Mitte bietet euch asiatische Fusionsküche in stylischem Ambiente. Die Karte bietet leichte und frische Speisen, die uns wirklich überzeugt haben.

Schwarzlicht Minigolf

Indoor-Minigolf ist eine nette Abwechslung für kalte Wintertage. In der Anlage am Görlitzer Park geht es eine Etage tiefer in eine abgefahrene Fantasiewelt aus bunten Farben – und Schwarzlicht.

Original Unverpackt - Umweltbewusst einkaufen

Original Unverpackt

Ein Supermarkt der auf Verpackungen verzichtet – das wäre umweltbewusst, aber wie soll das Einkaufen funktionieren? Schaut es euch am besten selbst an – im Kreuzberger Original Unverpackt.

Proviant

Ihr wollt ein romantisches Picknick vorbereiten? Dann seid Ihr im Proviant genau richtig! Hier gibt es alle notwendigen Zutaten und dazu einen Picknick-Korb Verleih.

Die Turnhalle

Eine umfunktionierte Turnhalle. Jetzt gibt es hier leckeres Essen und eine schöne Bar mit Lounge. Am Wochenende kann man königlich brunchen.

Prinzessinnengarten

Mitten in Kreuzberg am Moriztplatz findet ihr den 6000qm großen Prinzessinnengarten. Umringt von hochgebauten Häusern ist der Garten ein Oase zum relaxen.

Sky.Bar

Großartige Aussicht von der Sky.Bar im 14. Stock des Andel’s Hotel. Zu drei Seiten Ausblick und Fenster von oben bis unten. Dazu chillige Lounge Musik und geniale Cocktails.

Schmittz

Tischtennis-Rundlauf in einer Bar in Mitte? Das habe ich bisher nur in Berlin erlebt. Mit einem Bier in der Hand und einem Tischtennis-Schläger in der Anderen bleibt man in Bewegung.

Luzia

Vintage Café in der Oranienstraße. Tagsüber gemütliche Wohnzimmeratmosphäre, abends Bar mit Tanz. Zur Straße hin offen und den ganzen Tag internationales Hipster-Publikum – Typisch Kreuzberg.

Solo Pizza e Pasta

Ein kleiner Laden auf der Oranienstraße, in dem das Essen frisch und mit Liebe zubereitet wird. Hier gibt es unglaublich leckere Pasta, frischen Salat und knackige Pizza. Ich kann das sagen, denn wir waren mehrmals pro Woche über ein Jahr da…

Markthalle IX

Jeden Donnerstag ab 17 Uhr beginnt der große Run auf die interkulturellen Probierhappen in der Markthalle IX. Viele kleine Stände bilden ein großes Buffet unter einem Dach.

Tangoloft

Ich war auf einem Geburtstag in der Fabrik 23 und entdecke das Tangoloft eine Etage darunter. Wie cool ist denn diese Location? Ich kann zwar kein Tango tanzen, aber ich glaube, damit fange ich jetzt mit an.

Tony Roma’s

Leckere Maiskolben, pikante Soßen und butterweiches Fleisch – die besten Spare Ribs in Berlin. Das Tony Roma’s gibts nur einmal in Deutschland und zwar am Potsdamer Platz.

Vögelchen

Gras bewachsene Tische, urige Einrichtung und ein Schrank ohne Boden. Das ist das Vögelchen, gegenüber der Markthalle IX. Ein Blick in den Schrank zeigt, dass es nach unten geht.

Haus Schwarzenberg

Nicht wirklich ein Geheimtipp, da das besetzte Kreativhaus direkt am Hackeschen Markt zu finden ist, aber durchaus interessant: das Haus Schwarzenberg.

Impala

Das beste Café in Prenzlauer Berg findet man gegenüber vom Kochhaus. Wie schaffen die das? Durch die hauseigene Kaffeeröstung. Sehr zu empfehlen sind auch die Bagels und süßen Stückchen.

Freiluftkino Volkspark Friedrichshain

Filme sind lustiger wenn man sie mit Freunden schaut – und Open Air! Vielleicht lags aber auch an den Filmen die wir bisher im Volkspark gesehen haben. Etwas abseits von der überfüllten Grillwiese gibt es ein großes Open Air Kino.

Gärten der Welt

China, Japan und viele weitere Kulturen findet man in diesem Garten-Großbauprojekt – in Form von kleinen bis größeren, abgegrenzten Einzelgärten. Wohl der schönste Ort in Marzahn – ideal für einen entspannten Sonntagnachmittag.

Humboldthain

Hier kann man Berliner Geschichte erleben. Am Gesundbrunnen aussteigen, in den Park, einmal durch den Rosengarten und hinauf auf den ehemaligen Flakturm.

Prime Time Theater

Fünf mal pro Woche geben eine Handvoll ambitionierte Schauspieler ihr Können in der ständigen Sitcom „Gutes Wedding Schlechtes Wedding“ zum Besten. Bei knapp zwei Stunden Spielzeit hatten wir danach Muskelkater vor Lachen.

Nalani Supsurfing

Ein typisches Berliner Ost-Strandbad mit einem Hauch von Hawaii haben wir am Müggelsee entdeckt. SUP steht für Stand Up Paddeln und ist der ideale Sommersport für die Tiefenmuskulatur.

White Trash

Das White Trash fällt bei vier Dingen auf: 1. die Trash-Burger, die sind einfach riesig, 2. verrückte Live-Acts, 3. ein Tattoostudio und 4. ein wirklich stilvoller Biergarten.

Cassiopeia

Das RAW Gelände – ein Ort urbaner Subkultur in Friedrichshain. Mittendrin befindet sich das Cassiopeia. Ein Kulturzentrum, mit Club, Skaterhalle, Biergarten, Kletterwand und vielen Veranstaltungen.